GALAXY # Metropolis # Erklärungstext
Die Idee zu dem Stück kam mir als ich, aus Freude am Experimentieren, ein bestimmtes Gitarren-Riff über ein Hammond-B3-Motiv legen wollte. Der Bass tänzelt verhalten drumherum und ein sehr einfaches aber entsprechend wuchtiges Schlagzeug (Charlie Watts) hält das Ganze zusammen. Es entsteht dadurch ein "Deep-Purple-ähnlicher" Sound. Der Textteil und der Chor hat sich dann fast von selbst ergeben. Ich habe mich deshalb für das Metropolis-Thema entschieden, weil jetzt auch gerade der restaurierte Film in den Kinos zu sehen ist. Die Gitarre ist zwar irgendwie im Hendrix-Stil gehalten aber die rhythmische Akzentuierung könnte auch von Police stammen. Der furiose Schluss ist ein bischen an frühe, bombastische Stücke von Yes angelehnt. Ein bunter Mix aus Stilen der 70er Jahre. Muss auch mal sein.

Zu dem Musikstück gibt es auch ein Gemälde auf dem ein Industrie-Roboter zu sehen ist.

Es gibt auch Videos auf Youtube. Suchen Sie dort einfach nach " Christian Kleinfeld "

Thematisch geht es in Metropolis um die Welt der Arbeit. Die Industrielle Revolution und ihre Auswirkungen. Fritz Lang greift die Probleme seiner Zeit auf, macht daraus ein Sience-Fiction-Drama, dass an griechische Tragödien oder Wagner-Inzenierungen erinnert. Seine Bilder gehören zur künstlerischen Avantgarde seiner Zeit. Trotzdem wurde der Film wegen seines ausgesprochen kitschigen Inhalts von den Medien verrissen. Heute stellen wir fest, dass sich fast alle späteren SF-Regisseure irgendwie doch an Metropolis orientiert haben.

Heute, mit Beginn der zweiten industriellen Revolution, bekommt der Film eine neue Bedeutung. Während bei Fritz Lang die Arbeiter unter Tage hart arbeiten müssen, ist es heute eher so, dass die Maschinen die Menschen überflüssig machen. Mehr noch: intelligente Technologien werden auch anspruchsvolle, kreative und intuitive Tätigkeiten für uns ausführen können. Die Gesellschaft der Zukunft ist eine Gesellschaft ohne Arbeit. Die daraus resultierende Notwendikeit zum politischen Wandel und zum Paradigmen-Wechsel ergibt sich heute jedoch genauso wie 1927.

Technische Informatonen Display in English Back to Galaxy Back to Index