Das ehemailge Kurhaus auf Helgoland
The former Casino (Kurhaus) Helgoland
Klicken Sie auf die Links
Scrollen Sie ggf. die Seite
Click and scroll for Selection
Vor dem 2. Weltkrieg war Helgoland bereits eine stark frequentierte Erlebnis-Insel mit zahlreichen Hotels, einem großen Kurhaus, ja sogar einem Fahrstuhl zwischen Unter- und Oberland. Die Flaniermeile "Lung-Wai" hatte mit seinen Cafés, Kunstgerwerbeläden und Restaurants das typische, fast "großstädtische" Gepräge eines bedeutenden Seebades seiner Zeit.

Weiter auf der Erklärungstafel deutsch

Before the 2.worldwar, Helgoland has been a highly frequented island for holyday, recreation and experience. There was much to explore. They had numerous hotels, a great casino and even an electric elevator between the upper and the lower part. The "Lung Wai" with its cafés, craft shops and restaurants appeared like an avenue in a typical seaside resort at the turn of the century.

To be continued on our Explanation Chart

Vergrößern Enlarge Zurück zum Verteiler
Back to Distribution
Detail 1 Detail 1
Detail 2 Detail 2 Eklärungstafel deutsch
Detail 3 Detail 3 Explanation in english